Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Aktuelles

Sanierung eines Bürohauses direkt im Dresdner Zentrum –

unmittelbar am Hauptbahnhof

 

 

Die Sidonienstraße 18 liegt im Dresdner Stadtteil Seevorstadt-Ost. Gegenüber des Objektes liegt die Prager Straße mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Das Haus wurde 1935 errichtet und nach einem Bombenschaden im Jahr 1945 als Bürogebäude wieder instand gesetzt. Es steht seit geraumer Zeit leer und soll ab Herbst 2019 umfangreich saniert werden. Das Grundstück liegt im sog. 26er Ring am Rande der Dresdner Innenstadt. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist hervorragend. ...weiter lesen >>

Dresden ist das Leichtbau-Zentrum Deutschlands und ein international führender Standort für Werkstoffforschung. Um das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der Technischen Universität Dresden hat sich in der Dresdner Johannstadt ein Leichtbau-Campus mit leistungsfähigen Partnern und Ausgründungen gebildet. Zukünftig sollen die Dresdner Material-Kompetenzen auch im Stadtteil Plauen gebündelt werden. .. weiter lesen >>

 

 

 

 

Übernahme eines großen Gewerbeobjektes in Dresden Niedersedlitz